Wir sind umgezogen

04.01.16 / Agentur

Viel Platz für mehr Ideen

Viel Platz für mehr Ideen
Jetzt sind wir endlich in unsere neuen Agentur- und Produktionsräume gezogen. Das Fabrikloft im Schillerkiez in Neukölln bietet auf 300 qm Platz für Kreativität und Qualität. Für unsere Kunden und Sprecher bedeutet dies qualitativ hochwertige Arbeit für die besten Ergebnisse.
Direkt am Tempelhofer Feld befindet sich unser Berliner Studio in einer angenehm ruhigen Umgebung. Unser neues Sprecherstudio bietet aber nicht nur mehr Platz für Ton- und Sprachaufnahmen. Wir haben vor allem einen Ort geschaffen, an dem wir auch weitere neue Ideen verwirklichen wollen wie zum Beispiel unsere neu konzipierten Sprecherworkshops oder Netzwerkveranstaltungen.Noch größere Studioräume mit unserer großen Postproduction-Suite schaffen ein kreativ-produktives Ambiente. Neue Recording Studios bieten sowohl unserem Team als auch unseren SprecherInnen und Kunden eine noch produktivere und fruchtbare Arbeitsatmosphäre. Lassen Sie sich in diesem Jahr auch weiterhin von unseren innovativen und spannenden Ideen überraschen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie können hier diesen Blogartikel kommentieren. Bitte geben Sie dazu auch Ihre Emailadresse an. Wir schicken Ihnen nach dem Absenden einen Bestätigungslink, mit dem Sie Ihren Kommentar freischalten können.

Wir verwenden Ihre Emailadresse ausschließlich für das Versenden des Bestätigungslinks. Ihr Emailadresse erscheint nicht öffentlich.

Neuste Blog-Einträge

01.12.17 / Sprecher

Neue Sprecher im Dezember

Auch im Dezember gibt es wieder neue Stimmen bei speaker-search. In diesem Monat haben wir vor allem einen hohen Zuwachs an deutschen Sprechern, aber auch Kollegen aus Frankreich und Litauen sind neu dabei!
03.11.17 / Sprecher

Neue Sprecher im November

Neben Sprechern aus Österreich und Deutschland haben wir diesen Monat auch Zuwachs in den Sprachen Chinesisch, Englisch und Indonesisch. Wir freuen uns sehr und sagen: 'Ahoi und willkommen an Bord!'
09.10.17 / Sprachlexikon

Lexikon: Griechisch

Die homerischen Epen, die Dramen von Sophokles, die Schriften von Platon oder das Neue Testament: Die abendländische Kultur ist maßgeblich durch die griechische Antike geprägt. Daher widmen wir uns heute dieser Sprache.